PartyShakers 2017-08-08T10:50:27+00:00

Show mit Leib und Seele

Bunt, unterhaltsam, frech und energiegeladen hauen die 8 Entertainer der PartyShakers ihrem Publikum die Musik um die Ohren, die jede Party zum Überkochen bringt – durch alle Jahrzehnte, durch alle Genres und durch alle Charts. Geboten wird eine Bühnenshow voller Überraschungen, mit vielstimmigem Gesang und ständig wechselnden Solisten, die das Publikum ab der ersten Minute mitreißt.

Ideal für:

  • größere Bühnen
  • Open Airs
  • Silvesterpartys
  • Messen als Publikumsmagnet für Zwischendurch
  • Do you love me – THE CONTOURS (DIRTY DANCING)
  • Walking on sunshine – KATRINA & THE WAVES
  • Celebration – KOOL & THE GANG
  • Like a Prayer – MADONNA
  • Time of my life – BILL MEDLEY & JENNIFER WARNES (DIRTY DANCING)
  • Everybody needs somebody – BLUES BROTHERS
  • Power of love – HUEY LEWIS & THE NEWS
  • Kiss – PRINCE
  • Achy Breaky Heart – BILLY RAY CYRUS
  • Die Gefühle haben Schweigepflicht – ANDREA BERG
  • Du hast mich 1000 mal belogen – ANDREA BERG
  • Er gehört zu mir – MARIANNE ROSENBERG
  • Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben – JÜRGEN MARCUS
  • Wahnsinn – WOLFGANG PETRY
  • Verdammt ich lieb dich – MATTHIAS REIM
  • Fresh – KOOL & THE GANG
  • The Shoop Shoop Song – CHER
  • I will survive – GLORIA GAYNOR
  • Life is Life – HERMES HOUSE BAND
  • Hey Baby – DJ ÖTZI
  • Ein Stern – DJ ÖTZI
  • Summer of’69 – BRYAN ADAMS
  • I wanna dance with somebody – WHITNEY HOUSTON
  • Since you’ve been gone – KELLY CLARKSON
  • Jailhouse Rock – ELVIS PRESLEY (BLUES BROTHERS)
  • The Look – ROXETTE
  • I’m outta love – ANASTACIA
  • Umbrella – RHIANNA
  • Final Countdown – EUROPE
  • Angels – ROBBIE WILLIAMS
  • I kissed a Girl – KATY PERRY
  • Relight my fire – TAKE THAT
  • Everybody – BACKSTREET BOYS
  • Daylight – NO ANGELS
  • Crazy little thing called love – ELVIS PRESLEY / M. BUBLÉ / QUEEN
  • Hound Dog – ELVIS PRESLEY
  • Männer – HERBERT GRÖNEMEYER
  • Westerland – DIE ÄRZTE
  • Alles nur geklaut – DIE PRINZEN
  • Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann – NENA
  • König von Deutschland – RIO REISER
  • Ohne Dich – MÜNCHNER FREIHEIT
  • Einmal um die Welt
  • Song für Liam – KRAFTKLUB
  • Fallschirm – MIA
  • Bilder im Kopf – SIDO
  • Lila Wolken – MARTERIA
  • Denkmal – WIR SIND HELDEN
  • Morgens immer müde – LAING
  • Augenbling  – SEEED
  • Atemlos – HELENE FISCHER
  • Born this way – LADY GAGA
  • Tik Tok – KESHA
  • Fireworks – KATY PERRY
  • S&M – RIHANNA
  • Yeah – USHER
  • I love it – ICONA POP
  • Scream and shout – WILL.I.AM
  • Hangover – TAIO CRUZ
  • Stars For Free Chemnitz Arena
  • Stadion Dresden (Winter Derby Eislöwen)
  • IFA Sommergarten Messegelände Berlin
  • Berliner Fernsehturm
  • Baumblüte Werder
  • Tag der Sachsen
  • Coca Cola
  • Deutsche Bank
  • Commerzbank
  • GRG Berlin
  • BDO AG
  • Accenture/ Food affairs
  • Biotronik
  • Rewe
  • Edeka
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Hilton Berlin
  • Kosmos Berlin
  • Hitradio RTL Berlin
  • Hitradio RTL Sachsen
  • Opernpalais Berlin
  • Schwullesbisches Stadtfest Berlin
  • Havelfest Brandenburg
  • Radeberger Bierstadtfest
  • Stadtfest Lutherstadt Eisleben
  • Rolandfest Nordhausen
  • New Years Party Boltenhagen
  • Turmfest Luckenwalde

Der Ablauf

Die Sängerinnen und Sänger sind sehr schnell einsatzbereit, ohne längere Soundcheck- und Aufbauzeiten. In der Regel findet sich die Band eine Stunde vor dem Bühnenauftritt am Veranstaltungsort ein, bespricht sich kurz mit dem Ansprechpartner für die PartyShakers vor Ort und bezieht den Backstagebereich. Nach einem kurzen Line-Check, der meist nur mit einem der Sänger der PartyShakers und dem Technikern stattfindet, ist die Band bereits fertig für den Auftritt.

 

Technik

Die PartyShakers kommen immer mit eigenem Tonmann, der die Band so abmixt, dass sie perfekt klingt und den höchst-möglichen qualitativen Ansprüchen gerecht werden kann. Auf Wunsch kommt die Band auch mit einem Technik-Team, welches Ihre Veranstaltung technisch professionell begleitet und eine passende Sound-Anlage zur Verfügung stellt. Alle technische Fragen werden vor der Veranstaltung eingehend zwischen dem Techniker der Band und dem technischen Leiter der Veranstaltung geklärt.